Skip to main content

Das Team von Gesellschaftsspiele-test.com

Unser Team besteht aus vier Personen, die teilweise wohl nicht unterschiedlicher sein könnten,
dennoch haben wir alle an einer Sache sehr viel Spaß: Gesellschaftsspielen! Wir lieben es, diverse
neue und auch alte Spiele zu spielen und sie gelegentlich ein wenig abzuwandeln. Hier erfährst du
ein wenig von uns allen, damit du dich vielleicht ja auch ein bisschen mit einem von uns
wiederfinden kannst.




Name: Inga
Alter: 21 Jahre
Beruf: Kauffrau im Einzelhandel
Hobbys: Lesen, fotografieren, zeichnen, modellieren, Musik hören, zocken, Serien gucken
Interessen: kreative Dinge, Technik, Spiele (on- und offline), Serien, Fotografie, YouTube, reisen, Natur und Umgebung erkunden, klettern, Paintball
Wieso spiele ich gerne Gesellschaftsspiele?: Ich liebe es, in andere Welten abzutauchen und mich einfach von allem ablenken zu lassen und wenn man ein Spiel spielt, egal, ob es on- oder offline ist, schafft man das und baut sich teilweise eine andere Welt auf. Spiele sind einfach friedlich, man, lernt mehr über andere und verbringt eine schöne Zeit mit den Leuten, mit denen man spielt, während man sich noch ganz normal unterhält. Gesellschaftsspiele schweißen einfach irgendwie zusammen.


Name: Kornelia
Alter: 53
Beruf: Kaufmännische Angestellte
Hobbys: Sport, kreatives (wie malen, nähen und musizieren), lesen
Interessen: Freunde treffen, Musik hören, Mittelaltermärkte, Ahnenforschung, Filme gucken, Spiele
spielen
Wieso spiele ich gerne Gesellschaftsspiele?: Spiele spielen ist eine große Freude, weil es für mich
ein Familienritual ist, an allen Feiertagen wurden bei uns seit meiner Kindheit die verschiedensten
Gesellschaftsspiele gespielt und selbstverständlich auch mit Freunden, eine schöne Zeit
zusammen zu verbringen und auch Spaß haben steht im Vordergrund.




Name: Rüdiger
Alter: 49
Beruf: Historiker
Hobbys: Genealogie, Geschichte, Serien gucken, Clash Royale
Interessen: Mittelaltermärkte, Genetik, Weltgeschehen
Wieso spiele ich gerne Gesellschaftsspiele?: Gesellschaftsspiele sind ein Stück Geschichte, Geschichte, die nur durch Gespräche weitergegeben wurde, bis unsere Eltern uns dieses Stück Geschichte gegeben haben. Ich als Historiker finde jeden Teil Geschichte interessant. Gesellschaftsspiele kommen aus aller Welt und in neuen Spielen, wie zum Beispiel Ubongo, findet man afrikanische Elemente und bei Siedler, findet man alte Teile, wie das Handeln und die Optik! Die Auszeit, die man sich nimmt, um mit seinen liebsten Menschen beisammen zu sitzen kann man einfach durch nichts ersetzen! Und wenn man dann noch das richtige Team hat, bringt es doppelt so viel Spaß!


Name: Lukas
Alter: 22
Beruf: Administrator
Hobbys: Serien gucken, Magnetfischen, Investmentbanking
Wieso spiele ich gerne Gesellschaftsspiele?: Gesellschaftsspiele sind für mich eine Runde Auszeit von der Digitalisierung, mit der ich täglich auf der Arbeit zu tun habe. Ich mag es gerne, auch mal die altern Spiele, wie Schach oder Rommé, zu spielen, denn das sind Schätze, die uns unsere Großeltern überbringen und die wir auch weitergeben sollten. Gesellschaftsspiele sind für mich eine Art Vergangenheit – positive Vergangenheit, die noch andauert.

Bewerte diese Seite und hilf uns diese immer weiter zu verbessern!

Über uns: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
0,00 von 5 Sterne, basierend auf 0 abgegebenen Stimmen.
Noch keine Nutzerbewertung vorhanden, stimme jetzt als erstes ab!
Loading…